Tom Bihn Rucksack, Genial oder überzogen?

Beim surfen im Netz bin ich auf einen Rucksack gestoßen der einen wirklich spannenden „Eierlegende Wollmilchsau“ Ansatz hat. Das Video lohnt sich tatsächlich anzuschauen, der Rucksack ist wirklich durchdacht.

Die Frage ist nur ob er wirklich sinnvoll ist. Mein erster Gedanke war natürlich „cool“ und der zweite „haben will“. Aber bei einem Preis der bei mehreren hundert Dollar liegt denkt man ja doch noch mal etwas darüber nach 8-)

Und ich bin mir nicht so sicher ob das Konzept zum täglichen Leben passt. D.h. er kann wirklich nahezu alles, aber was davon benötige ich wirklich und wie oft würde ich es nutzen. Und wenn ich es dann nutzen möchte, erinnere ich mich überhaupt noch daran wie ich den Rucksack umbauen kann.

Kurz und Gut, nach reiflicher Überlegung war für mich klar ich würde mir wohl eher mehrere Teile holen, sozusagen Spezialisten für jede Nutzung. Aber dennoch wollte ich so ein spannendes Konzept natürlich nicht vorenthalten, die Verliebtheit der Cacher in solche Gimmicks ist ja vorhanden ;-)

Weihnachtspost 8-)

Manche Weihnachtspost ist schon schräg und da möchten wir euch natürlich dran teilhaben lassen 8-)

Zuerst einmal kommt ein Paket von lieben alten Freunden, Lilith und DerE bzw. Ingolf und Monique. Die Kekse waren klar aber die Kugel blieb mir rätselhaft!

Gut das ich nicht sofort dran geleckt habe, wie ich nämlich von Monique erfuhr ist es eine Badekugel! Dann müssen Trracer und ich den nächsten Podcast wohl in der Wanne aufnehmen, könnte eng werden ;-)

Eine Holzpostkarte die gleichzeitig ein Bausatz ist hatte ich bisher allerdings auch noch nicht gesehen…

Danke DJ UKW und vor allem auch für das ECHT schräge Video 8-)

GIFF – Gewinner meines Herzens 8-)

Ich hatte ja bereits über unseren Besuch eines sehr schönen GIFF-Events berichtet. Und sicherlich haben alle Filme ihre Berechtigung und ihre Fans. Ok, bisher habe ich noch keinen Fan vom „Klatsch-Bumm“-Film getroffen, aber sicher wird auch der einen Fan finden ;-)

Mir persönlich lag aber der türkische Beitrag am Herzen weil ich ihn nicht nur sehr gut gemacht fand sondern auch weil er eine durchaus ernste Botschaft mit sich bringt. Für meinen Geschmack ist das leider etwas in den restlichen GIFF-Filmen untergegangen die ansonsten fast alle auf Humor gesetzt haben und eher „leichte“ Botschaften brachten.

Also gleich mal versucht einen Link zu dem Film zu bekommen und das war gar nicht so einfach da Groundspeak wohl nicht so begeistert davon ist wenn die Filme „einfach so“ zu Verfügung stehen. Irgendwann kam der entscheidende Tipp von Tintenklexx über Twitter, schreib doch einfach mal den Autor an. Hätte man auch selber drauf kommen können 8-) Aber wer weiß ob die Deutsch sprechen und mein Englisch, na ja…

Und da fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren, vor fast genau 2 Jahren waren wir ja selber in Istanbul auf einem Event und hatten zwei tolle türkische Cacher kennengelernt. Und einer davon sprach auch noch perfekt Deutsch. Also fix den haoral angemailt, genauso fix Antwort und Hilfe bekommen und hier ist er

20161108-love-903163_640

P.S.: da hat es sich jetzt etwas überschnitten. Kaum den Beitrag abgeschickt, mitbekommen dass die nun auch offizieller Gewinner sind, Gratulation von hier! Allerdings deckt sich das nicht gerade mit dem was ich von verschiedensten GIFF-Events so hörte. Ist mir aber Wurst, ich finde es gut 8-)

Bildungsauftrag angenommen, Lehrfilm erstellt 8-)

Immer wieder wird mal sinniert ob Blogs und Podcasts nicht auch einen Bildungsauftrag haben. So ganz sicher sind wir uns da nicht aber wir dachten wir können ja dennoch mal etwas tun. Und so entstand dieses Video. Und Halloween bietet sich förmlich für die Veröffentlichung an ;-)

Leerauftrag Lehrauftrag: korrektes Verhalten bei Ausübung des Geocachens
Hilfsmittel: Video und 3 Muskeltiere Musketiere als Darsteller
Ergebnis: Lehrfilm

Wir standen also wieder mal Stunden in Wind und Wetter durch, schnitten weiter Stunden am Film herum und so entstand dieses neue epochale Machwerk Meisterwerk der Filmkunst das wahrscheinlich zum Leidmedium Leitmedium der Szene werden wird!

Ach ja, da immer mal wieder Anfragen kommen ob der letzte Film hier und da gezeigt werden kann, ihr könnt alle unsere Filme zeigen wo immer ihr möchtet! Wir haben damit kein Problem und geben dies hiermit noch mal öffentlich frei. Schön wäre natürlich eine kurze Info, wir freuen uns ja auch darüber 8-)