PINs, PINs, PINs

Wie schon im Podcast angesprochen sind die PINs für unsere Stammhörer da, der Mario war wieder mal super schnell. Wer also einen PIN haben will kann die bei uns in Bremerhaven abgreifen. Wer nicht vor Ort ist und dennoch einen haben will kann sich gern bei uns melden. Postversand ist mir dann doch zu aufwändig, aber da gibt es ja noch Encyklias Postbox, die ist doch nun wirklich genau passend für den PIN-Transport. Da müsst ihr dann schauen wann die wo ist und euch da drin umschauen ;-)

 

DSM099 – Kackthemen

Wenn es mal wieder etwas länger dauert dann ist DSM-Zeit 8-) Gut 2 1/2 Stunden haben wir uns dieses mal durch einen Wust von Boulevard-Themen gearbeitet, hört einfach selber rein.

Events

Presse

Mix

Besondere Caches

Mono Download
Stereo Download

Download Varianten

Freitag Kinder wirds was geben

Es ist mal wieder so weit, die nächste Folge naht, da müsst ihr durch ;-) Am Freitag werden Trracer und ich uns mal wieder im Podcastkeller versammeln um die Vorfälle und Machenschaften der letzten 4 Wochen zu besprechen! Und nachdem ich auf Malle war und Trracer sich an Kebekus heran gemacht hat wird es bestimmt was zu erzählen geben!

Also, Kopfhörer raus, ran an den Chat und auf Freitag warten!

DSM098 – Sonderfolge – Coinfest Melsungen

Vor Ort war die Überlegung ob und wenn, was ich hier für den Podcast machen könnte. Erst dachte ich an ein Interview in dem ich mir erklären lasse warum man zur Sammel-Leidenschaft kommt. Aber da ergab sich nichts so richtig und eigentlich passt das doch auch nicht so recht zu uns. Aber dann fiel mir ein das hier zwischen vielen aktiven Podcastern auch ein Podcaster a.D. rumläuft der eigentlich sehr beliebt war und da passt es doch ihn mal wieder vor das Mikrofon zu zerren! Und das habe ich getan, den guten Teil des Cachepodcast in Form des MMJ_Runners und als Fachkompetenz im Hintergrund die Schlemmercacher.

Nun war das Event wirklich nahezu perfekt was für einen Boulevard-Podcast gar nicht nur von Vorteil ist ;-) So haben wir einen inhaltsfreien Blödelpodcast zusammen bekommen der einfach nur Unterhaltung ohne inhaltlichen Wert geworden ist ;-) Zumindest hatten wir unseren Spaß!

Noch ein kurzes Wort in eigener Sache. Ich bin ja nun wirklich nicht so der Sozial-Kontakte-Bär, aber auf einem Event habe ich mich ja vorher darauf eingestimmt und da geht das schon.

Aber dennoch tut es mir immer förmlich in der Seele weh wenn das eine oder andere zusammentreffen viel zu knapp ausfällt. So habe ich z.B. mal den MyGeocoin-DB-Macher kurz treffen dürfen, genauso wie Tante Tilly oder auch die Pocaster aus dem fernen Osten aber irgendwie wurde mit allen nur ein paar Worte gewechselt bevor es irgendwie schon wieder auseinander ging. Und das sind nur 3 Beispiele von so einigen. Da liegt es mir einfach noch mal am Herzen zu sagen: SORRY! Das liegt nicht an euch sondern eher daran das so ein Event halt nur eine begrenzte Zeit hat 8-( Beim nächsten mal haben wir hoffentlich Zeit für ein paar Sätze mehr…

Mono Download
Stereo Download

Download Varianten

DSM097 – Antworten

 Caches

07.04. nächster Podcast

Mono Download
Stereo Download

Download Varianten

Nächster Termin naht!

Nicht dass jemand verschläft und behauptet wir hätten ihn nicht geweckt! Am Freitag, den 03.03. um 19.00 Uhr ist es wieder so weit, Radio Eriwan wir gehen wieder auf Sendung. Die letzte Sendung ist ja noch nicht lange her aber uns wird schon was einfallen und vielleicht ist es ja auch mal angesagt eine kurze Sendung zu machen. Oder auch nicht ;-)

Eine kleine Vorwarnung. Obwohl es ja angeblich an meinem Router lag ist die Teledoof leider einfach nicht in der Lage meine Internet-Leitung so richtig stabil zu bekommen. Sollten wir also zwischendurch mal kurz weg sein, einfach mal neu verbinden, immerhin ist sie meist nur für wenige Sekunden weg.

Wir freuen uns also auf viele Zuhörer und einen fleißigen Chat, endlich mal wieder live!

Nächste Folge wieder live

Es wird wieder Zeit für Live und zwar am 3.3. um 19.00 Uhr.

Ja, erstaunlich kurz nach der letzten Folge. Aber durch verschiedenste Ausflüge der unsichtbaren Heike und mir so wie Trracers dauernde Heizerei durch ganz Deutschland war dies schon der letzte mögliche März-Termin. Vielleicht wird es durch die kurze Zwischenzeit ja mal ein Kurz-Podcast, wer weiß das schon ;-)

DSM096 – Sammler und Jäger

Komische Folge die wir da im Nachgang zum Event produziert haben, etwas verworren, also eigentlich wie immer. Es ergaben sich auf dem Event einfach ein paar Gäste die gezwungen gebeten wurden mitzukommen. In ein Cafe. In ein lautes Cafe, also heute mal mit „Atmo“. Die schlimmsten Tassen-Kracher habe ich raus geschnitten und hoffe jetzt auf auphonic, wird schon gehen.

Den Titel hat Team KenGuruh eingesprochen 8-) Und der Himberger war noch da und der neue 2k – Mann Glider74. Ok, so richtig viel zu Wort kamen die illustren Gäste nicht, aber immerhin spricht ein weibliches KenGuruh das Tschüss-Wort ;-)

Man muss sich seine Wortanteile halt bei uns erkämpfen und das ist nicht einfach! So wurde es eine bunte Runde mit vielen Themen und leider konnten die 2 Stunden mal wieder nicht ganz eingehalten werden ;-) Hört einfach selber.

Besondere Caches

Mono Download
Stereo Download

Download Varianten

Interessante Mystery-Buch-Test-Variante

Vor kurzem kam ja die Neuauflage von des Gründels Mystery-Buch bei uns eingeflogen dass ich dann ja auch gleich mal kurz durchgegangen bin wie man hier im Blog nachlesen kann. Zu diesem Buch gab es dann ja einige Besprechungen, aber eine Variante war mir wirklich neu und deshalb möchte ich mal darauf verlinken. Es wurde nämlich ein richtiger Vergleichstest in Podcast-Form gemacht! Ok, es hätte vielleicht noch eine Hauch strukturierter sein können und die Audio-Qualität ist durch die Umgebung etwas „schwierig“, aber dennoch hat mir die Idee gut gefallen und ist mal eine ganz andere Variante die Sache anzugehen. Da bin ich mir fast sicher dass wir das auch irgendwann mal schamlos kopieren ;-) Wer also Experimente spannend findet oder mal wissen will wie sich das Gründel-Mystery-Buch im Vergleich zu anderen schlägt sollte wirklich mal reinhören.

Blog/Podcast-Geburtstag

In letzter Zeit habe ich hier und da was von Blog- und Podcast-Geburtstagen gelesen. So habe ich selber mal bei uns geschaut. Und siehe da, wir haben unseren Geburtstag knapp verpasst.

Mal abgesehen von einigen wenigen Podcast-Folgen die ich um den März 2007 gemacht habe (so werde ich dann wohl als Podcaster bald 10 Jahre alt 8-)) gibt es den Podcast/Blog nun seit dem ersten Beitrag am 20.01.2010, damals noch bei Podster und somit darf ich vermelden dass wir vor kurzem 7 Jahre alt geworden sind.

Wem hilft diese Information? Niemandem, aber ich fühle mich jetzt gut 8-)

Warum sind eigentlich keine Geschenke gekommen?

DSM095 – Mega, Mega – Sonderfolge Eventplanung

Ein wichtiges Treffen führte jetzt dazu dass es eine Event von uns in Reinsehlen geben wird! Uns, das sind Poilettentapir, Chief Wizzard, Team Welle und wir beiden Lautsprecher. Der Chef vom Hotel konnte überzeugt werden und somit geht es langsam los. Direkt nach der Sitzung haben wir mal zusammen gefasst was sich ergeben hat und wollen dies in dieser Form bis zum bitteren Ende Event weiter so halten. Hört einfach selber was geplant wird.

Mono Download
Stereo Download

Download Varianten

DSM094 – Vibrator

Tja, nur Konserve. Ging nicht anders, wir waren im Namen des Herren unseres geplanten Megas unterwegs. 2 Stündchen sind es aber dann irgendwie doch wieder geworden ;-)

 

Besondere Caches

Mono Download
Stereo Download

Download Varianten

die nächste Folge – leider nicht live

Und es ist mal wieder soweit, rund 4 Wochen sind rum und damit ist es mal wieder Zeit für eine DSM-Folge und die wird am 13.01.2017 aufgezeichnet, nicht live. Wir sind nämlich in Sachen eigenes Mega-Event unterwegs und werden die Folge danach aufnehmen! Und das wird irgendwo vor Ort sein. Da wir nicht mal genau wissen wann wird sie offline stattfinden. Ihr hört dann von uns 8-)

Kurze Info zum Geldfluss bei uns 8-)

Nachdem Merchandising bei Blogs und Podcasts scheinbar immer beliebter wird hier eine kurze Info zu unseren Plänen in dieser Richtung:

 

 

 

Genau, nix 8-) Wäre steuerlich schon viel zu kompliziert. Wir werden weiter ab und an mal einen Token machen und das war es dann auch. Wer T-Shirts, Pins, Tassen, Figuren, Coins oder ähnliches benötigt möge sich die bitte selber drucken, das Logo kann ich euch zuschicken.

Und nein, das ist keine Kritik an dem Merchandising anderer, das muss halt jeder für sich selber entscheiden und zu uns passt es halt einfach nicht. Warum nicht? Stellt euch mal vor, wir müssten ja plötzlich nett und höflich sein um auch was zu verkaufen ;-)

 

Quo vadis Geocaching

Das Jahr geht zu Ende, da bietet es sich ja immer an mal wieder ein Blick zurück oder voraus zu blicken! Und bei den ganzen Zahlen die in letzter Zeit so schön aufbereitet wurden kann man sich gleich zu Beginn wohl fragen wo es mit dem Geocaching an sich hin geht denn eine Tendenz zu weniger Caches ist wohl nicht mehr zu bestreiten?! Und da schießen natürlich gleich die wildesten Deutungen aus dem Busch, von „wir werden alle sterben“ sprich es kolabiert, bis zu „es geht mehr zu Qualität“ ist alles dabei.

Meine Meinung nach geht es gar nicht so sehr ins Extrem sondern eher Richtung gesund schrumpfen. Der Hype war da, fast jeder Cacher schien fast jedem Muggel unbedingt erklären zu müssen was es mit dem Hobby auf sich hat und warum es so toll ist. Wobei man auch das Gefühl haben konnte es wurde oftmals versucht Hobby-Nachwuchs zu generieren damit man jemanden hat der einen bewundert anblickt da man ja schon länger dabei ist 8-)

Groundspeak hat mit kleinen Aktionen, hauptsächlich Souvenirs versucht den Hype zu halten und ist für meinen Geschmack gescheitert. Es wurde immer wieder ein wenig versucht die modernen Hobby-Springer zu beglücken, das wird aber nie funktionieren. Die langweilen sich nämlich in kürzester Zeit und verlangen dann Neues im Hobby und zwar möglichst kostenlos, einer dieser dummen Auswüchse der Umsonst-Kultur im Netz. Und da man diesen Springern nicht genug bieten konnte sind viele mittlerweile beim nächsten oder übernächsten Hobby gelandet. Tut dem Cachen zwar gut, aber Groundspeak ist nun mal eine Firma die Geld verdienen will und auch muss!

Und auch die ganzen Power-Cacher merken das Power-Trails eben auch nur eine gewisse Zeit lang glücklich machen können und es dann aber umso schneller langweilig wird. Nein, keine große Weisheit von mir, erlebt man einfach bei Power-Cachern häufig das nach einer gewissen Zeit die Luft raus ist und zwar so richtig.

An eine Verbesserung der Qualität glaube ich genauso wenig! Denn viele der Owner die sich richtig Mühe machen wollen dafür auch Ruhm und Ehre haben. Die hoffen nicht auf gute Logs, sondern erwarten und fordern sie sogar. Natürlich nicht alle, aber was wetten wir dass beim Abflauen der möglichen Anzahl Claqueure plötzlich auch so einige Owner die sich viel Mühe gegeben haben verschwinden werden?!

Apropos Qualität, man lese mal die Definition:

Qualität wird laut der NormDIN EN ISO 9000:2015-11(der gültigen Norm zum Qualitätsmanagement), als „Grad, in dem ein Satz inhärenter Merkmale eines Objekts Anforderungen erfüllt“, definiert. Die Qualität gibt damit an, in welchem Maße ein Produkt (Ware oder Dienstleistung) den bestehenden Anforderungen entspricht

Dann wird vielleicht mal deutlich dass sie eigentlich im Auge des Betrachters liegt und somit zwar gern aber falsch genutzt wird denn der letzte „Pissecken-Cache“ kann für den einen oder anderen noch von hoher Qualität sein.

Auch die Events werden sich so auf Dauer nicht in dieser Form halten da auch der Cacherbestand offensichtlich schrumpft. Die „normalen“ Events die noch vor einiger Zeit mindestens 50 Teilnehmer hatten sind mittlerweile eher im Schnitt bei maximal 30 gelandet. Und bei Facebook und Twitter kann man sehen wie mittlerweile verzweifelt alles zugespamt wird um die 500 Attends für ein Mega zusammen zu bekommen, also selbst da bröckelt es recht offensichtlich gewaltig.

Ich orakel mal dass es 2017 noch mal richtig runter geht. Wir werden vermutlich auch erste verzweifelte Reaktionen von Groundspeak erleben, wenn nicht sogar eine Preiserhöhung bei den Premiums. Danach wird sich dann vermutlich eine stabile Basis gefunden haben die dann den Kern des Hobbys bildet.

Der eine oder andere hofft offensichtlich auch darauf dass es wieder „wie früher“ wird. Dem kann ich schon mal gar nicht folgen denn die „Aufgeregtheit des neuen geheimen Hobbies“ ist einfach weg, ich würde salopp sagen das Hobby ist nun mal entjungfert und das wird man nicht ändern können! Es war vor langer Zeit halt ein kleiner Kern der das Hobby betrieb. Da es unbekannt war und durch das nötige GPS auch richtig teuer, es konnte sich schlicht nicht jeder leisten. Und da war dann halt jeder Cache aufregend da man noch nichts kannte. Das ist heute vorbei und wird auch nicht wieder kommen!

Ich für meinen Teil werde immer wieder schauen in wie weit ich meinen Weg im Hobby finde, welche Caches mich interessieren könnten und wo ich mit mache und wo nicht, ein Weg der mich seit Jahren alle Änderungen hat „überleben“ lassen. So werde ich auch weiter hauptsächlich allein durch die Wälder ziehen, Samstags mit der unsichtbaren Heike und eher selten mal in kleinen Gruppen von Cachern die wir viele Jahre kennen. Die Varianten gefallen mir immer noch am besten.

Was wird dabei aus Blog und Podcast? Keine Ahnung, wir fahren ja sehr gut damit uns nicht mehr auf mehr als 2-3 Monate Vorschau festzulegen und das werden wir daher wohl auch weiter so machen. Ich kann da natürlich nur für mich sprechen aber ich habe zur Zeit Freude dran. Und auch in Blog und Podcast werden wir wohl weiter machen wie bisher. D.h. ich habe ab und an das Gefühl dass Blogs und Podcasts zum Teil zusammen rücken, also auch mal Projekte gemeinsam angehen, da sehe ich uns allerdings nicht. Nicht wegen der Projekte, sondern einfach weil mir dazu wohl die Kompromissbereitschaft fehlt die man für solche Zusammenarbeit benötigt ;-) Wenn einer der anderen Blogs/Podcasts ein spannendes Projekt hat berichten wir sicherlich auch gerne drüber, aber das reicht dann ja auch 8-)

Was kommt hier grob als nächstes?

  • 07.01.2017 – unser Winter-Event mit absurd vielen Anmeldungen 8-)
  • 13.01.2017 – nächster Podcast, wahrscheinlich live
  • März – ich fahre mit der unsichtbaren Heike mal eine Woche nach Malle
  • 05.2017 – Mega in Bremerhaven

und mehr gibt es im Moment noch gar nicht.

Ok, jede Menge Weisheiten und nur die Zukunft kann beantworten ob die nun wahr werden oder nicht. Daher warten wir einfach mal ab.

Vorerst hoffe ich ihr hattet alle ein schönes Weihnachten und werdet einen guten Rutsch haben, schauen wir mal was uns das neue Jahr so alles bringen wird.