Stuttgart – Hamburg 1:0

Es ist geschehen, das erste angekündigte Mega-Event in Deutschland ist abgesagt worden, das Mega in Stuttgart. Nachlesen könnt ihr dass hier -> jr849

Damit liegt Stuttgart dann wohl klar vorne denn Hamburg wurde ja (noch) nicht abgesagt! Meiner Meinung nach kann man Stuttgart aber gar keinen Vorwurf machen denn dort wurde es halt versucht, hat nicht geklappt und dann wurde es rechtzeitig abgesagt. Man könnte auch sagen die hatten dort wenigstens den Arsch in der Hose dazu zu stehen dass sie halt etwas nicht schaffen, dafür meinen Respekt!

Und Hamburg? Tja, keine Ahnung, aber so richtig glaubt wohl keiner mehr an das Hamburg-Mega. So hat der Owner das-seba zwar schon zu Beginn gleich mal ein Interview bei unseren Koblenzer Freunden gegeben, einen Facebook-Account eingerichtet (seit 02/2015 scheinbar verwaist), einen Twitter-Account (tot seit 01/2015) und eine eigene Homepage (mittlerweile wieder zu haben). Alles scheint tot bis auf den Owner selber, der stellt auch weiterhin fröhlich Events ein, zum Hamburg Mega schweigt er aber offensichtlich lieber. Eigentlich gibt es ja noch seine eigene Homepage für Events, aber die scheint auch irgendwie tot.

Verständlich ist mir das nicht so wirklich, ein einfaches „Klappt nicht, wir müssen das leider absagen“ hätte schon gereicht, so wird es zu einer Art running gag. Immerhin bleibt mir die Genugtuung auch mal sagen zu können „hab ich doch gesagt“ 8-)

Aber wer kann es schon wissen, vielleicht kommt das Hamburg Mega ja doch noch plötzlich wie Phoenix aus der Asche gestiegen, ansonsten wird es wohl doch noch ein 1:1 geben.

2 Gedanken zu „Stuttgart – Hamburg 1:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud