Phänomen Gründel ergründelt

Auf dem Giga in München war es nun so weit. Von Hatti erfuhr ich das der Gründel sich nicht ganz sicher war wie unsere Jokes über die Bezeichnung „der Gründel“ und die Einleitung einer Sendung mit „wenn nicht der bekannteste Geocacher Deutschlands“ zu verstehen waren, also ob wir es als Joke meinen oder ob wir ihn damit angreifen wollten.

Das konnte ich natürlich nicht in der Schwebe lassen und bin somit sofort mit Hatti zum Gründel um das klar zu stellen. Ich glaube/hoffe das ist auch gelungen, was sollte ich auch gegen ihn haben, wir kannten uns ja gar nicht. So kamen wir in seinem Stand ins schwafeln, ließen seine Frau (unhöflicher Weise) allein die Arbeit machen und hatten ein längeres Gespräch. Irgendwie nicht ungewöhnlich wenn sich zwei wortreiche Menschen kennen lernen 8-) Ich kann natürlich nur für meine Seite sprechen, für meinen Geschmack habe ich da einen höflichen, humorvollen und engagierten Menschen kennen gelernt. Und wie kann es anders sein, als wohl letzter Podcaster ohne bot Markus mir ein Exemplar an das ich dankend annahm. Aber wenn schon, denn schon, also bitte mit persönlicher Widmung 8-)

Gründel

Nun, wenn ich schon ein Geschenk bekomme dann weiß ich das auch zu schätzen. Also habe ich mir die Abende nach unseren Wandercaches an der Wupper mal das Büchlein zu Gemüte geführt und war schon beeindruckt. Nicht falsch verstehen, weder werde ich jetzt plötzlich Werbung für irgendwas machen nur weil ich was geschenkt bekommen habe, noch werde ich demnächst mit einem Gründel durch die Gegend laufen. Ich war früher und auch heute der Meinung das es das Buch nicht wirklich braucht da man alles war darin zu finden ist auch im Internet kostenfrei bekommt. Allerdings hängt das wohl damit zusammen das es zu meiner Anfangszeit so ein Buch gar nicht gab und man gewöhnt war sich alles zusammen suchen zu müssen. Und auch heute weiß ich ein Buch zu schätzen, aber mit Sicherheit nicht im Wald, am besten noch bei Regen.

Wer nun aber keine Lust hat sich diese wirklich umfangreiche Sammlung an Lösungen nach und nach zusammen zu tragen der bekommt hier ein wirklich sehr gelungenes Buch bzw. alles auf einen Schlag und bei 8,90€ auch zu einem guten Preis. Es war schon beeindruckend zu sehen wie man verschiedene Dinge mit kurzen Worten so erklären kann das es dennoch verständlich bleibt, da kann ich nur den Hut ziehen! Um sich mit Rätseln auseinander zu setzen enthält das Buch wirklich umfangreiche Sammlungen die reichen dürften um einen großen Teil zu lösen oder zumindest auf den Lösungsweg zu kommen!

Vermutlich werden wir uns weiter immer mal wieder über „der Gründel“ lustig machen, aber nicht weil wir Markus veralbern wollen sondern einfach weil „DER Gründel“ als Bezeichnung so was Divenhaftes hat und weil sich mit dem Namen immer mal wieder schöne Wortspiele machen lassen ;-) Ich hatte aber das gute Gefühl das „der Gründel“ den nötigen Humor hat um das richtig zu verstehen nachdem wir darüber gesprochen haben!

Kaufempfehlung? Keine Ahnung, muss jeder selber wissen! Ich mag auf jeden Fall solche Typen die Dinge mit Leidenschaft betreiben!

9 Gedanken zu „Phänomen Gründel ergründelt

  1. Ist doch (wieder mal) ein schönes Beispiel dafür, wie sich die Sichtweise oder Einschätzung zu einer Person doch ändern kann, wenn man sich erstmal von Angesicht zu Angesicht gegenübergestanden hat. Das hab ich auch schon mehr als einmal selbst erleben können. Ich werde mir „den Gründel“ sicherlich auch nicht kaufen, aber ich denke, man wird das Buch im Walde immer dann sehr zu schätzen wissen, wenn im Wald kein Internetempfang ist, und das kommt durchaus häufiger vor, als einem lieb ist. Ich bin allerdings auch so ein Typ, der ein Rätsel lieber auf herkömmliche Weise selbst löst oder eben auf Ignore schiebt.

    Viele Grüße
    Gerald

  2. Mit Deinem Zitat „als wohl letzter Podcaster ohne“ liegst Du flacsh.
    Aber es fehlt mir auch nicht, da ich Mysteries inzwischen meide :-)
    Happy hunting, Mic@

  3. Aha, dann können wir ja jetzt bei dir nach einem Lösungsansatz für Mysteries fragen, wenn wir ohne Gründel nicht darauf kommen. :-D
    Hast du schon die Ratehaken von der Ignorelist genommen?

    Ich sehe es schon kommen. Die große Koalition der Weltherrschaft. ;-)

    LG
    MisterStringer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud