Kleine technische Änderungen im Blog

Nichts wirklich Wichtiges aber ich mag es wenn Hörer und Leser immer informiert sind!

Unser RSS-Feed ist nicht valide. Es gibt zwar scheinbar dennoch keine Probleme aber dennoch ist er nicht valide und als ITler gefällt mir so etwas natürlich so gar nicht. Schuld sind mal wieder Plug-Ins. Da ich eh für „Keep it simple“ bin, werden daher ein paar Plug-Ins entsorgt!

Angefangen wird mit den Social Media Buttons, die nutzt nämlich eh fast niemand und wir entwickeln auch einfach keine Begeisterung für irgendwelche „Gefällt mir“, „+1“, usw. Daher fliegen die weg. Klar ist es schön wenn man irgendwo positiv erwähnt oder bewertet wird aber das Plug-In ist einfach übrig. Wenn euch der Podcast gefällt dann hört und genießt ihn, falls nicht dann eben nicht, so einfach kann das Leben sein ;-)

Weiter geht es mit Flattr. Ich habe das jahrelang bescheiden unterstützt, für mich ist das Projekt aber mittlerweile einfach ein totes Pferd. So ist keine wirkliche Entwicklung zu sehen, nur wenige Seiten unterstützen es und es ist auch noch steuerlich zumindest unsicher. Und 40-50 Euro Einnahmen sind echt viel für meinen Geschmack aber dafür lohnt sich kein invalider Feed (denn Flattr verursacht den) noch das Risiko das die Steuer doch noch mal kommt. Vielen lieben Dank für alle die uns dort was zukommen lassen haben, wir wussten/wissen das zu schätzen! Und auch hier gilt, wenn euch der Podcast gefällt…. Und falls ihr unbedingt was Spenden wollt gebt es an gute Zwecke oder wenn ihr Kinder habt dann gebt denen ein Eis von uns aus! Aber nicht vergessen zu erwähnen das es von uns ist ;-)

Wer uns aber immer noch was zukommen lassen möchte, wir freuen und immer noch wie Bolle über Postkarten, das ist Belohnung genug! Und nicht die Koordinaten vergessen, ich liebe es einfach mit Google Earth zu spannen!

Warum wir das jetzt so machen? Ganz einfach, einerseits die technischen Gründe, andererseits mag ich den Versuch nicht mehr Leser zu irgendwas zu bewegen was sie eigentlich gar nicht wollen. Oder anders, hier braucht ihr nicht Bewerten, Spenden, Kommentieren oder haste nicht gesehen! Ihr könnt das machen und natürlich streichelt das auch unser Ego, aber wir werden genauso weiter machen wie bisher, unabhängig davon ob wir dafür was zurück bekommen oder nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud