Hamburg goes Mega 2016?

Wow, die Ankündigung hat Wellen geschlagen, Hamburg wird Mega in 2016. Erstaunt war ich etwas wie furios das Baby dass Licht der Welt erblickte, eine Internet-Präsenz die noch nicht funktioniert, aber Facebook und Twitter schon mal „go“. Und dann auch noch eine absolut gelungene Location klar gemacht, die Cap San Diego. Und ich gestehe, da war ich wirklich erstaunt, wie schaft man es so ein Schiff zu mieten ohne auch nur ein einzige „will attend“ zu haben?! Daher habe ich mir mal die Mühe gemacht und einfach über die EMail-Adresse dort nachgefragt und siehe da:

lieben Dank für Ihre Anfrage.
Generell ist es möglich, das ganze Schiff zu mieten. Der 02. Juli 2016 wäre auch noch frei.
Bitte teilen Sie mir doch Ihre Telefonnummer mit, dann können wir gerne weiteres persönlich besprechen.

Würde jetzt bedeuten wenn jemand das Schiff noch für ein Event mietet findet das Mega vor dem Schiff statt? Hmmmmmmm, ich hoffe mal das ich da nur irgendwas völlig falsch verstanden habe denn ich selber würde mich über ein Mega in Hamburg so richtig freuen

Also, ganz ehrlich, ich drücke dem Orga-Team jeden erhältlichen Daumen, aber das irritiert mich jetzt schon! Hoffentlich wird es wie beim Giga in München wo ich auch oft sehr irritiert war aber das Event letztendlich technisch einwandfrei über die Bühne lief.

4 Gedanken zu „Hamburg goes Mega 2016?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud