GC61XFH – Freilichtmuseum „BHB“ Bliedersdorf

Als ich den Cache durch hatte musste ich erstmal darüber nachdenken ob ich den nun gut oder schlecht fand, gar nicht so einfach. Warum? Tja, für mich blieb vorerst so einiges Mysteriös. Bei Station 2 sollte ich die Lüftungen zählen. Zuerst einmal hatte ich das falsche Gebäude am Wickel, aber auch als ich das richtige Gebäude gefunden hatte blieb mir unklar was alles eine Lüftung sein könnte. Bei Station 7 dann blieb die Frage offen ob die Grabsteine in der Umzäunung oder auch die direkt neben dem Zaun gezählt werden sollen.
GC61XFH 1Dies ist übrigens nur der halbe Friedhof, also nicht gleich versuchen hier die Station zu lösen 8-)

Bei Station 8 war ich dann zumindest guter Hoffnung richtig gezählt zu haben. Bei der Final-Berechnung waren mir die Begriffe erst unklar, aber offensichtlich habe ich ganz gut geschätzt ;-)

Aber das sind wirklich Kleinigkeiten und zum Teil Unachtsamkeiten meinerseits, so habe ich jetzt im Nachgang mal genauer gelesen und auch Stecheisen und Co. im Text finden können. Vor Ort hatte ich einfach mal überschlagen wie viele Hufeisen so ein Zossen benötigt und wie viele Nägel da so rein kommen, meine Schätzungen waren immerhin bis auf 10 Meter genau, da kommt der Jung vom Lande durch. Und mit etwas Erfahrung und Routine konnte der Final dann auch recht schnell entdeckt werden.

Insgesamt hat der kleine Multi mir dennoch überdurchschnittlich gut gefallen. Es ist einfach eine schöne Location mit vielen alten Dingen.

GC61XFH 2

Mittendrin ein wirklich schöner kleiner Bauerngarten.

GC61XFH 4

Dazu noch einige kleine Einblicke in die Tierwelt.

GC61XFH 5

GC61XFH 3

 

Kurz und gut, ein idyllischer schöner Ort der für einen kleinen Ausflug wie gemacht und dabei auch nicht überlaufen ist. Der Cache ist liebevoll aufbereitet und trotz der einen oder anderen kleinen Unsicherheit gut zu machen und schließlich gehört doch etwas Unsicherheit und Sucherei zum Cachen dazu!

Meine Empfehlung hat er auf jeden Fall für diejenigen die einfach einen schönen Ausflug machen wollen und dabei durch einen Cache unterhalten werden möchten ohne dass dieser gleich den ganzen Tag in Anspruch nimmt. Wenn man sich Zeit lässt ist man hier in 30 – 60 Minuten längstenfalls durch.

Und wer den Final nun gar nicht findet, hier vielleicht ein kleiner Hint:

Qnf Irefgrpx vfg nhs rvarz qre Ovyqre

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud