GC5R6GW – Staubiger Bruder

Heute hatte ich mal wieder Greisentag, also den einen Tag im Monat den ich kurzfristig frei machen kann 8-) Leider war schon das halbe Wochenende verregnet und auch heute kam es wieder reichlich von oben. Also was tun?

Der einzige dichteste Cache in 7,39 km Reichweite und der liest sich eigentlich ganz interessant. Also rauf aufs Fahrrad und los zu GC5R6GW in Buxtehude.

Und es hat sich gelohnt, ein Cache wie ich ihn wirklich sehr mag! Man sollte etwas sportlich sein, nicht viel dicker als ich und einen Kreuzschlitz mitbringen. Und trotz der Beschreibung muss man weder in irgendeine doofe Röhre noch bewegt man sich auf illegalem Terrain, obwohl ich die Location schon fast als LPC einstufen würde.

Viel mehr kann ich leider gar nicht verraten denn dann wäre es ein Spoiler. Einzige Empfehlung die ich noch geben kann, nehmt Klamotten mit die durchaus dreckig werden dürfen. Keine Sorge, die muss man danach nicht entsorgen aber etwas eingesaut werden die schon!

Ich kann nur dringend empfehlen den Cache zu machen, der hat wirklich was! Die Muggels bekam ich auf dem Weg auch noch zu sehen ;-)

Enten

Ein Gedanke zu „GC5R6GW – Staubiger Bruder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud