Ein klein wenig Technik

Wer kennt sie nicht, die toten Pferde, die immer noch fleißig geritten werden?! Da sind wir keine Ausnahme. So lief der alte Blog bei podhost immer noch mit einer Weiterleitung auf den heutigen Blog weiter. Aber ich bin kein Freund solcher Zombies und daher habe ich den podhost-Blog nun endgültig in die ewigen Jagdgründe geschickt, oder Geocacher-Like endlich ein NA geloggt. Hier mal ein Danke an Feuerwalze, der mir als erster eine wichtige Rückmeldung gab. Dies führt nämlich dazu dass bei einigen (hoffentlich wenigen) die Podcast-App plötzlich meckert da sie noch auf podhost eingestellt ist. Find ich gut, sind dann wirklich „alte“ Hörer ;-) Im Ernst, stellt bitte auf einen der neuen Feeds um ->

RSS Podcast Mono
RSS Podcast Stereo

wobei ich mittlerweile eher Stereo empfehlen würde. Ist nicht wesentlich größer, aber die Outdoor-Folgen hören sich damit irgendwie cooler an, zumindest über Kopfhörer.

In dem Zuge habe ich gleichzeitig (hoffentlich ohne was zu zerlegen) dem Stereo-Feed einen sprechenderen Namen als „Stereo“ gegeben und ein Bild dazu gepackt, sollte also hoffentlich nun auch einen vernünftigen Eindruck machen.

Und wenn ich schon mal so dabei bin, ein Dank mal allen treuen Hörern die uns durch dick und dünn und aufhören und wieder anfangen und angezogen und nackig begleitet haben und hoffentlich auch weiter begleiten!

P.S.: Aber nächstes Jahr kann ruhig mal wieder ein Adventskalender rüber wachsen, nicht wahr Tanja ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud