DSM090 – Fressorgie

Lenies Paket dürfte heute auf die Audioqualität und die Hüften geschlagen haben, macht aber nix 8-) War Kraftnahrung um die 2 1/2 Stunden durchzuhalten ;-)

Cacheempfehlungen

Mono Download
Stereo Download

Download Varianten

20160916-encyclia

12 Gedanken zu „DSM090 – Fressorgie

  1. Hey Hallo,

    Wollte mich auf diesem Wege einmal herzlichst für eure Cacheempfehlungen bedanken. Bin letzte Woche mit meinem Teamkollegen einmal um Berlin gelostplaced. Auf dem Weg dorthin fiehlen mir als Beifahrer die Augen zu. Beim Einschlafen dachte ich an euren aktuellen Podcast den ich Nachts noch gehört hatte. Mit einmal schoss es mir in den Kopf… wir fuhren ja durch MeckPom. Kurzerhand hektisch meinen cachepartner gefragt ob wir uns auf der A24 befinden. Ja klar war dem so. Und tatsächlich din Empfehlung xl Tb Hotel meckpom direkt noch vor uns. Natürlich hielten wir um uns hier auf unser lost Place Wochenende perfekt einzustimmen. Natürlich war das original Hotel für uns interessanter als der Cache. *zwinker.

    Also danke Euch für eure Empfehlungen und natürlich den Podcast ansich. Ich höre ihn gerne. Ich stehe einfach auf unverstellte Meinung.

    Es grüßt ganz lieb Keksi707

  2. Moin,

    der Likedeeler Goldschatz hat Bestandsschutz, da er vor der ‚Vergraberegel‘ schon lag. Parallel ist das Buddeln am Strand wohl nicht so kritisch 😉. Auch ändert der Cache zwar seine Tiefe über die Jahre, aber er sackt aber nicht immer weiter ab. Es sind vermutlich die Gezeiten die mal Sand anlanden und bei Sturm wieder Sand abtragen.

    Viele Grüße Techl

  3. Ne ne ne … da versucht man den Jugendlichen bei der Feuerwehr so Dinge wie Hosenstück und eben auch Oberflurhydrant auszutreiben … und dann kommt der Trracer mit seinem Halbwissen um die Ecke :D :p

    Da die Dinger meist nicht in einem Restaurant stehen und somit meist auch kein Ober in der Nähe ist, heißen die nämlich ÜBERflurhydrant ;)

    Und das Dingen gibt es dann noch als Fallmantelhydrant bzw. „Überflurhydrant mit Fallmantel“, wo dann die oberen Anschlüsse geschützt sind.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hydrant

  4. Ich höre auch Podcast anderer Mitbewerber. Was mir bei Euch besonders gefällt ist, dass Themen der Szene, die sowieso grundsätzlich überall in den sozialen Netzwerken zu verfolgen sind, teilweise auch mal von verschiedenen Seiten beleuchtet, zerlegt und diskutiert werden, quasi mit verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden.

    Es wird auch keine „Friede-Freude-Eierkuchen“ Stimmung verbreitet. Natürlich eckt Ihr damit teilweise an (heute auch bei mir). Aber dem Hobby mal einen Spiegel vorzuhalten und alles nicht immer bierernst zu nehmen finde ich gut. Kritische Berichterstattung ist wichtig.

    Meine Detailkommentare

    Danke für die hervorragende Linksammlung der Geocaching Bücher :-)

    CITO Events „Moral-Events“ “Müllsammeln soll die Gemeinde“ „Cachern ist das Thema das ganze Jahr egal“.

    Da habt Ihr bei mir (wieder mal) angeeckt. Auf meinen Kommentar zur Folge DSM089 – dir Gurke ist unten“ wurde ja leider nicht weiter eingegangen.

    Alle Cacher in eine Schublade zu stecken (egal zu welchem Verhalten), ist generell einfach Scheiße. Gelegentlich wird unser Hobby bei der Bevölkerung, Jagd und Forst negativ wahrgenommen und in den Medien auch eher schlecht dargestellt. Daher sind positive Eindrücke und Kontakte zu Jagd und Forst wichtig. Gerade mit den Landesforsten Niedersachen pflegen Gründel und ich gute Kontakte. Deshalb wurde auch Gründel von den Landesforsten angesprochen und das CITO aufgelegt, um in diesem Fall nicht nur Müll zu sammeln. Dazu müsste man natürlich das listing kennen, das genau Inhalt eines CITO beschreibt.

    Ja, natürlich beruhigt es bei machen auch das Gewissen bei einem CITO etwas Müll aufgehoben und in die Mülltüte gesteckt zu haben…und demnächst evtl. im Auto zu sitzen um 16 Bundesländer an einem Tag (Challenge Cache) zu erledigen….

    Ich akzeptiere die Haltung/Meinung sich grundsätzlich dem CITO-Gedanken zu verweigern bzw. kritisch gegenüber zu stehen, freue mich aber auch über jeden Cacher, der durch sein Tun und Handeln (egal ob CITO-Teilnahme oder an anderer Stelle) sich bemüht, dass das Hobby positiv wahrgenommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud