50.000 km Richtung Weltherrschaft

Der eine oder andere altgediente Hörer/Leser erinnert sich vielleicht noch an unsere Personal Coin die wir über hoch geheime Kanäle in Richtung Weltherrschaft ausgesandt haben und die in kürzester Zeit das Headquarter von Groundspeak infiltrierte!

Coin1

Und siehe da, nicht jede Coin wird gleich geklaut oder verschwindet. Wahrscheinlich ist sie zu hässlich hat man zu viel Angst vor uns und schickt sie lieber fleißig weiter ;-) Auf jeden Fall hat sie nun, nach rund 2 1/2 Jahren die 50000 km durchbrochen, reife Leistung!

5 Gedanken zu „50.000 km Richtung Weltherrschaft

  1. „Weltherrschaft“ ist nicht jedem gegeben: Die weiße Wand mit der Mission von Groundspeak, die sich links im Foyer befand, existiert schon seit über zwei Jahren nicht mehr. Korrespondierend mit Eurem Erfolg ist da heute – nichts.

      • Es hätte noch schlimmer kommen können, beispielsweise wenn da jetzt der Abfalleimer gestanden hätte. Man muss immer das Positive sehen.

        • Der Abfalleimer wird wahrscheinlich mit den Schleimern gefüllt sein die da ab und an auftauchen und versuchen ein Pöstchen abzugreifen ;-) Aber ich denke mal dieses Geplänkel ist für die Leser nicht so spannend, so musst du dir leider eine andere Spielwiese suchen 8-) Mach es gut.

  2. Meine Gratulation für diese weite Reise. Doch leider muss ich dich enttäuschen, wenn du glaubst, damit schon die Weltherrschafft errungen zu haben. Denn es gibt auch [Schwanzvergleich an] weiter gereiste Trackables wie zum Beispiel mein Jojo Dolphin (http://coord.info/TB387PQ) mit 63982 km [Schwanzvergleich aus]. Leider ist er nach 3 1/2 Jahren dann doch verschollen in den weiten des Meeres.
    Viele Grüße von bajjab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud